wallbe® Enterprise eFleet 360

Intelligente Ladelösungen für Firmenflotten

Das Wachstum elektromotorischer Fahrzeuge ist politisch gewollt und gesellschaftlich hochgradig gewünscht. Die Nutzung entsprechender Technologien stellt also ein sicheres und zukunftstragendes Investment dar. Unternehmen, die schon heute auf Elektromobilität setzen, können diese Expertise als klaren Vorsprung nutzen. Mobilität auf der Basis regenerativer Energien ist außerdem ein wichtiger Image-Faktor, der die Verantwortung und das Bewusstsein für Umwelt und Gesellschaft unterstreicht.

wallbe eMobility-Konzepte

Alles im Blick

Das Konzept von wallbe® basiert auf dem optimalen Zusammenspiel von bedienerfreundlicher Hardware, sicherer Steuerung und bequemer Abrechnung. Wir bieten ein ganzheitliches Angebot, das alle Aspekte der Planung, des Aufbaus und des Betriebs von Ladeinfrastrukturen umfasst. Das 360°-Konzept von wallbe® ermöglicht es, eigene Ladepunkte sicher, zuverlässig und wirtschaftlich zu betreiben. Der Ausbau um weitere Ladestationen ist besonders einfach und schafft ein Höchstmaß an Flexibilität für die optimale Nutzung des Ladenetzes.

Alles aus einer Hand

Das besondere wallbe® Konzept ermöglicht den Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastrukturen in jeder Größenordnung. Wir liefern Beratung, Planung, Ausführung, Installation und Wartung als Komplettanbieter aus einer Hand. Dabei kommen nur hochwertige Materialien, zuverlässige Komponenten und modernste IT-Lösungen zum Einsatz. Unser 360°-Ansatz umfasst alle Faktoren, mit denen die Elektromobilität der Zukunft nachhaltig weiterentwickelt wird.

Mit unserer langjährigen Kompetenz rund um die Elektromobilität fassen wir alle Aspekte dieser Vision in einem ganzheitlichen Konzept zusammen. wallbe® liefert die Lösungen mit einer Sichtweise, die sämtliche Faktoren zum Betrieb einer Ladeinfrastruktur abdeckt.

Der Aufbau

Die Ladepunkte sind mit der wallbe® Cloud verbunden. Hier steuert das OCPP Backend die einzelnen Säulen via GSM. Über offene API-Schnittstellen ist die Anbindung an eigene IT-Systeme möglich. Die Identifikation der Nutzer erfolgt berührungslos über RFID oder die wallbe® Smartphone-App. Damit ist über den E-Mobility-Provider PlugSurfing auch der Zugang zum gesamten öffentlichen Ladenetz gewährleistet.

Auf dem Firmengelände

Die Firmenfahrzeuge laden am Firmenstandort, an Filialen oder Geschäftsstellen. Die Abrechnung erfolgt nach einzelnen Fahrzeugen oder Nutzern. Auch für die privaten Elektrofahrzeuge der Mitarbeiter kann das Laden freigegeben und abgerechnet werden.

1
2
3
4
5
1

Autorisierung des Kunden durch PlugSurfing RFID Karte oder wallbe APP

2

Die Freigabe erfolgt durch das wallbe-Backend.

3

Ladevorgang wird dokumentiert und abgerechnet

4

Rechnung an den Mitarbeiter durch wallbe (kWh)

5

wallbe sendet eine Gutschrift an das Unternehmen (in kWh)

1
2
3
4
5
1

Autorisierung des Kunden durch PlugSurfing RFID Karte oder wallbe APP

2

Die Freigabe erfolgt durch das wallbe-Backend.

3

Ladevorgang wird dokumentiert und abgerechnet.

4

Rechnung an das Unternehmen durch wallbe (kWh)

5

wallbe sendet eine Gutschrift an den Außendienst-Mitarbeiter (in kWh)

Für zu Hause

Wo Firmenfahrzeuge im Außendienst unterwegs sind, können die Ladestationen von wallbe® auch im privaten Bereich installiert werden. Die Mitarbeiter laden zu Hause und rechnen den Verbrauch automatisch über ihre Authentifizierung ab.

Im öffentlichen Raum

Mit wallbe® ist das Laden von Firmenfahrzeugen über ein breites Netz an Ladestationen möglich, das kontinuierlich ausgebaut wird. Über die wallbe® App oder RFID kann jeder verfügbare Ladepunkt sofort genutzt und die Ladung automatisch abrechnet werden.

1
2
3
4
5
1

Autorisierung des Kunden durch PlugSurfing RFID Karte oder wallbe APP

2

Die Freigabe erfolgt durch das wallbe-Backend.

3

Ladevorgang wird dokumentiert und abgerechnet

4

Rechnung an das Unternehmen durch PlugSurfing (kWh)

5

Gutschrift an den Betreiber des öffentlichen Ladepunkts (in kWh)

Kundenfreundlich und barrierefrei

Die Bedienung der Ladestationen von wallbe® erfordert keine Erklärungen. Über die Smartphone App kann der Lade-Prozess besonders einfach gestartet werden. Nach der Autorisierung wird der Ladevorgang sofort gestartet. Die Anwendung ermöglicht dem Nutzer die komplette Steuerung des Lade-Vorgangs. Darüber hinaus können über die App sämtliche Informationen zum Lade-Status sowie den Kosten in Echtzeit eingesehen werden.

Die eigene e-Flotte mit intelligenter Energie

Mehr Wirkung
Das Erscheinungsbild des Unternehmens kann sichtbar mit dem hochaktuellen Thema der Elektromobilität verbunden werden. Das ganzheitliche 360°-Konzept von wallbe® bietet die Möglichkeit, das Corporate Design einer Marke bzw. eines Unternehmens auf Ladesäulen, Ladeboxen und RFID-Karten zu verwenden. Die Werbewirkung wird damit verstärkt und erhöht sowohl die Kunden- als auch die Mitarbeiterbindung auf nachhaltiger Ebene.

Mehr Offenheit
Die Verwaltung des Ladenetzes erfordert keine Integration in bestehende IT-Systeme. Der Betrieb der Infrastruktur wird über das wallbe® OCPP Backend administriert. In der webbasierten Anwendung können Rechnungen, Gutschriften und Auswertungen direkt erstellt und verarbeitet werden. Eigene API-Schnittstellen zu ERP-Systemen wie z.B. SAP HR oder Microsoft Dynamics ermöglichen die Einbindung in eigene Anwendungen zur internen Abrechnung und Verwaltung.

Hohe Sicherheit
Die intelligenten Lösungen von wallbe® sind durch weitreichende Maßnahmen beim Datenschutz zuverlässig gesichert. Sowohl die Erfassung als auch die Verarbeitung von Daten zum Verbrauch und der Nutzung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Rechenzentren befinden sich ausschließlich in Deutschland. Die Verfügbarkeit der Dienste wird durch mehrere Backup-Systeme in den Data-Centern sichergestellt.

Volle Flexibilität
Für eine besonders wirtschaftliche Regelung der Infrastruktur sind die Ladelösungen von wallbe® bereits zukunftsweisend vorbereitet. Dazu zählt zum Beispiel das optionale Lade- und Lastmanagement, mit dem Energie gezielt verteilt wird, ohne Lastspitzen zu überschreiten. Möglich ist auch die Integration regenerativer Energien. Der selbstproduzierte Strom aus eigenen Photovoltaik-Anlagen kann für das Ladenetz genutzt werden.

Beste Partner
Die Technologien und Lösungen von wallbe® werden kontinuierlich weiterentwickelt. Unsere Ingenieure arbeiten eng mit langjährigen Partnern zusammen und setzen immer wieder neue Ideen in zukunftsorientierte Anwendungen um. Auch bei der Installation, dem Betrieb und der Wartung vertrauen wir auf ein engagiertes Netzwerk an Service-Partnern. Ihre Leistung vor Ort stellt nicht nur sicher, dass alle Ladepunkte zuverlässig arbeiten; ihr Know-how trägt auch dazu bei, die Ladetechnologien der Zukunft mit konkreten Erfahrungen aus der Praxis zu verbessern.

Attraktives Peis-Leistungskonzept
wallbe® Enterprise eFleet 360 basiert auf maximaler Leistung zu besonders attraktiven Preisen. Dabei sind alle Merkmale für den reibungslosen Betrieb bereits umfassend enthalten. Die Komplettpreise können durch weitere Dienste aufgewertet und flexibel an die eigenen Anforderungen angepasst werden.

wallbe® Enterprise eFleet 360 liefert viele Vorteile, die das elektrische Laden einfacher, sicherer und wesentlich effizienter machen. Unsere Lösungen basieren auf langjähriger Erfahrung und sind besonders vielseitig nutzbar.

Lars Ulbricht, Geschäftsführer

wallbe® Flat – Unser Angebot für Ihre eMobil-Flotte

wallbe® Pro (Wandbox)

m2m 22kW

wallbe® Pro (Säule)

m2m 22kW

wallbe® Cloud (OCPP Backend)

Das Backend-System inkl. Datenübertragung

Inklusive

  • Installation, Anschluss, Inbetriebnahme
  • Jährliche Wartung DGUV3
  • Störungsmanagement, Hotline,
    Vor-Ort-Service 72h
  • Garantie: 72 Monate

Optional

  • API-Schnittstelle (z. B. SAP/MS Dynamics)
  • Eichrechtskonforme Ausführung
  • Intelligentes Last- und Lademanagement
  • Branding im Corporate Design
  • Ökostrom-Tarif/Ökostrom-Flatrate

Nach Vertragsende geht die Ladesäule/Wandbox in das Eigentum des Kunden über.