Management-Systeme

Wir liefern die passende Steuerung, damit Sie alles im Blick haben.

Die Anbindung an intelligente Backend-Systeme (OCPP) ermöglicht es, den Verbrauch und die Kosten darzustellen, zu verarbeiten und auszuwerten sowie Abrechnung zu ermöglichen. Zahlreiche Produkte von wallbe® sind bereits mit der Technologie für den Datenaustausch und die Steuerung ausgestattet. So sind Nutzer und Betreiber in der Lage, das Management und die Verwaltung umfassend in einer Lösung durchzuführen.

Last- & Lademanagement

Lade- und Lastmanagement

Mit dem intelligenten Last- & Lademanagement von wallbe® wird die lokale Auslastung des Ladenetzes optimal genutzt. Lastspitzen werden vermieden und der Ladestrom nach definierten Regeln priorisiert. Auch die Nutzung von regenerativen Energien, wie zum Beispiel einer eigenen Photovoltaik-Anlage kann in das System integriert werden.

Die intelligente Verteilung auf aktive Ladepunkte reduziert hohe Energiekosten in Lastspitzen. Das Last- & Lademanagement ist entweder direkt in den Ladestationen oder in einem separaten Leitstand untergebracht.

OCPP

Das Anwendungsprotokoll OCPP (Open Charge Point Protocol) ermöglicht die Kommunikation zwischen wallbe® Ladestationen und Managementsystemen. So können Backend-Anwendungen und Verrechnungssysteme in die Ladeinfrastruktur integriert werden. Mit dem universellen Protokoll lassen sich Ladenetze zukunftssicher betreiben und neue Ladestationen reibungslos integrieren. Die Lösungen von wallbe® unterstützen OCPP 1.5 und 1.6 und sind damit für die weltweit standardisierte Kommunikation von Ladepunkten und -infrastrukturen geeignet.